Skip to main content

Mindestbestellwert 20 Euro! Rossmann liefert an Amazon-Abokunden in einer Stunde in Berlin aus

So werben Amazon und Rossmann in Berlin für den neuen Stunden-Lieferservice.

Angeblich, schreibt der weltgrößte Onlinemarktplatz Amazon, liefere der deutsche Drogeriehändler Rossmann (Dirk ROSSMANN GmbH) an Amazon-Abokunden künftig in Zusammenarbeit mit Amazon innerhalb einer Stunde in Berlin Drogerieprodukte. Zur Lieferauswahl stehen Zwei-Stundenzeitfenster bis jeweils Montag bis Samstag um Mitternacht. [1]

Rossmann-Kunden aus Berlin müssen hierfür auf Prime Now.amazon.de gehen und dort ihre Berliner Postleitzahl eingeben.

Nach Eingabe der Postleitzahl bietet Amazon in einem zweiten Schritt für Amazon-Abokunden bis zu 5000 Produkte von Rossmann zum Kauf an.

Unter den Produkten sind Haushaltsartikel, Kosmetik, Babyprodukte, Tiernahrung, Lebensmittel, oder Gesundheitsprodukte.

Erstmals hatte die Lebensmittelzeitung des Deutschen Fachverlages aus Frankfurt am Main (DFV) über die Kooperation zwischen dem amerikanischen E-Commerce-Monopolisten und Rossmann am Anfang August 2017 berichtet. [2]

Rossmann ist neben dm aus Karlsruhe einer von zwei großen Drogerieketten in Deutschland. Erst im März 2016 hatte Rossmann den 2000. Rossmann-Drogeriemarkt in Deutschland eröffnet und zwar in Niedersachsens Hauptstadt Hannover. Also dort, wo Rossmann 1972 seine erste Drogerie gegründet hatte. [3]

2016 eröffnete ebenso der zweitgrößte Rossmann-Laden in Deutschland, und zwar in Leipzig, seine Pforten. Von dem dort umgesetzten großzügigen Raumkonzept zeigte sich auch Firmenchef Dirk Rossmann, der eigens für die Eröffnung in die sächsische Metropole gereist war, sehr begeistert (Video).

Die Kooperation mit Amazon ist nicht der erste Schritt von Rossmann ins Netz. Vielmehr ist der Drogerie-Riese schon seit 1999 im Onlinehandel aktiv, also seit 20 Jahren. Raoul Roßmann, der Sohn von Firmengründer Dirk Rossmann und Geschäftsführer der Dirk ROSSMANN GmbH, wird in einer Amazon-Pressemitteilung mit den Worten zitiert:

„Wir sind immer interessiert, neue Wege zu gehen. Die Kooperation (Anmerkung: mit Amazon) gibt uns Aufschluss darüber, wie ein zeitnaher Lieferservice von unseren Kunden in Berlin angenommen wird.“ [1f]

Für Rossmann arbeiten nach Angaben des Unternehmens 50.500 Mitarbeiter in über 3.635 Drogeriemärkten in sechs europäischen Ländern.

Rossmann-Kunden müssen für eine Tür-Lieferung über Amazon Prime Now dort Mitglied sein. Zudem müssen pro Bestellung Waren im Wert von mindestens 20 Euro im digitalen Einkaufsfkorb liegen.
Amazon schreibt hierzu:

„Prime Now liefert von Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Kunden haben die Option, eine Lieferung innerhalb 1 Stunde für 6.99 EUR oder eine kostenlose Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Fensters zu wählen.“ [3]

Das bedeutet: Auf die 20 Euro kommen mindestens 6,99 Euro hinzu, wenn man die Ware in der nächsten Stunde haben möchte und nicht erst in einem Zwei-Stunden-Fenster.

Außerdem werden Tests noch zeigen müssen, ob wirklich alle Zwei-Stundenfenster Drogeriewaren von Rossmann bestellt werden können, oder ob es nicht bestimmte Tage und Fenster gibt, welche „ausgebucht“ und deshalb geschlossen sind.

Ein Abo in Amazon Prime Now kostet jährlich 69 Euro bei einmaliger jährlicher Zahlung. Alternativ können monatlich 8,99 Euro für eine Mitgliedschaft bei Amazon bezahlt werden. Bei monatlicher Zahlung verdoppelt sich der Jahresbeitrag aber fast und zwar auf 107,88 Euro. [4]

Einzelnachweise

[1] [1f] „Drogeriemarkt ROSSMANN liefert in Berlin mit Prime Now in einer Stunde„, auf: amazon-presse.de vom 09.08.2017. Abgerufen am 09.08.2017.

[2] „Rossmann springt bei Amazon auf„, in: Lebensmittelzeitung.de (pay content) vom 04.08.2017. Abgerufen am 09.08.2017.

[3] „2.000-mal ROSSMANN in Deutschland„, auf: .rossmann.de/unternehmen/presse vom 05.03.2016. Abgerufen am 09.08.2017.

[4] „Wann liefert Prime Now?“, auf: Prime Now.amazon.de. Abgerufen am 09.08.2017.

[5] „Automatische Verlängerung Ihrer Amazon Prime-Mitgliedschaft deaktivieren„, auf: amazon.com.

Bildnachweis

Amazon, Rossmann




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Das könnte Sie interessieren

Donnerstag, 08. Februar 2018

Backpulver soll gut für Beauty sein

Hättest Du es gewusst? Backpulver soll angeblich gut fürs Beauty sein. Das weiße Pulver sei gar ein Allrounder behaupten neuerdings zunehmend Beautyexperten. Zwar ist Backpulver als Beauty-Hilfsmittel schon länger bekannt, doch erst jetzt schafft es das angebliche Wundermittel mal wieder in unterschiedlichste Beauty-Gazetten. Warum Backpulver auch im Schönheitsbereich hilfreich sein […]

Dienstag, 19. September 2017

Medikamentenbeichte und Beautywahn bei Aaron Carter

Angeblich wiegt C-Promisternchen Aaron Carter nur noch 54 Kilogramm. Doch damit nicht genug: Im Fernsehen gestand er zudem, er sei süchtig nach Beauty-Operationen und bestimmten Medikamenten. Auch Gerüchte über Drogenkonsum machen die Runde. Die Mittelchen würden ihm helfen, seine Lebens- und Versagensängste zu überwinden. (1)  Die TV-Beichte machte Aaron Carter […]