Skip to main content

Medikamentenbeichte und Beautywahn bei Aaron Carter

Popstern Aaron Carter im TV-Interview mit Entertainment Tonight (ET) im Juli 2017.

Angeblich wiegt C-Promisternchen Aaron Carter nur noch 54 Kilogramm. Doch damit nicht genug: Im Fernsehen gestand er zudem, er sei süchtig nach Beauty-Operationen und bestimmten Medikamenten. Auch Gerüchte über Drogenkonsum machen die Runde. Die Mittelchen würden ihm helfen, seine Lebens- und Versagensängste zu überwinden. (1) 

Die TV-Beichte machte Aaron Carter in der amerikanischen TV-Show ‚The Doctors‘.

Klar, die Show lebt natürlich von solchen Geständnissen und bezahlt Honorare nicht dafür, dass einer sagt, es sei alles  in Ordnung im Leben.Gegenüber dem  Daily Mail erklärte Aaron Carter, was er sich so alles ins Gesicht spritzen lasse:

„Ich bekomme Füllstoffe: Restylane, Voluma, Rejuviderm. Ich bekomme alle drei, und ich werde es auch weiterhin machen.“ 

Außerdem nehme er die Beruhigungsmedikamente Xanax und Oxycodone. Verschreibe ihm dies sein Arzt nicht, hole er es sich auf der Straße.Auf Grund seines geringen Körpergewichts hatte Aaron Carter außerdem Angst an Krebs oder AIDS erkrankt zu sein, gestand er unter Tränen im Fernsehen.

Doch ein Test belegte, dass er weder das eine noch das andere habe. Doch die Angst saß ihm wohl im Nacken, da er kürzlich bekannt gab, bisexuell zu sein und ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt haben soll.

Einzelnachweise

(1) „EXCLUSIVE: Aaron Carter breaks down in tears as he details his addiction to cosmetic surgery and painkillers while addressing rumors of crack and meth use„, von Chris Spargo in: dailymail.com vom 13.09.2017. Abgerufen am 19.09.2017.

Weblinks

Offizielle Homepage: aaroncarter.com




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Das könnte Sie interessieren

Donnerstag, 08. Februar 2018

Backpulver soll gut für Beauty sein

Hättest Du es gewusst? Backpulver soll angeblich gut fürs Beauty sein. Das weiße Pulver sei gar ein Allrounder behaupten neuerdings zunehmend Beautyexperten. Zwar ist Backpulver als Beauty-Hilfsmittel schon länger bekannt, doch erst jetzt schafft es das angebliche Wundermittel mal wieder in unterschiedlichste Beauty-Gazetten. Warum Backpulver auch im Schönheitsbereich hilfreich sein […]

Mittwoch, 09. August 2017

Mindestbestellwert 20 Euro! Rossmann liefert an Amazon-Abokunden in einer Stunde in Berlin aus

Angeblich, schreibt der weltgrößte Onlinemarktplatz Amazon, liefere der deutsche Drogeriehändler Rossmann (Dirk ROSSMANN GmbH) an Amazon-Abokunden künftig in Zusammenarbeit mit Amazon innerhalb einer Stunde in Berlin Drogerieprodukte. Zur Lieferauswahl stehen Zwei-Stundenzeitfenster bis jeweils Montag bis Samstag um Mitternacht. [1] Rossmann-Kunden aus Berlin müssen hierfür auf Prime Now.amazon.de gehen und dort […]